MC Fitti Musikvideo-Style selber erstellen?

3 Antworten

Für diesen Effekt musst du im Grunde 2 Videos filmen. Einmal die Handlung an sich und ein Video vor einem Blue- oder Greenscreen in dem dann das Gesicht einzeln aufgenommen wird.

Was man nun machen ist das Gesicht ausschneiden. Durch den Blue/Greenscreen kann man das sehr leicht über Chroma keying machen. Dann muss man das Gesicht nur noch per keyframe animation oder motion tracking über das Ursprungsgesicht legen.

Mit Freeware wird es da sehr schwer. Man kann günstige Software wie zum Beispiel welche von Magix (Video Deluxe) nehmen, die kosten so 40 €. Wenn das ganze etwas professioneller sein soll, kann ich dir Adobe After Effects empfehlen. Das ist allerdings recht teuer (aktuellste Version im Bundle für 20 €/Monat). Für das motion tracking ist Mocha sehr gut geeignet.

Als erstes brauch man ne capi voll bart und ne sonnenbrille dann kann man den effekt erst erreichen aber ich glaub das machen die mit Computer  tricks und mit  drohnen

Hi,

wie man das hinbekommt? Lernen, lernen und noch mehr lernen Video zu bearbeiten!

Das lernt man auch nicht mal eben an einem Wochenende, sondern erfordert sehr viel mehr Zeit.

Natürlich gibt es dafür spezielle Tools, z. B. After Effects: http://www.adobe.com/de/products/aftereffects.html die Software kostet 23,79 €/Monat

Freeware gibt es dafür nicht.

Wem gehört die Software / das Tool

Fiktiv:

ein Mitarbeiter einer Firma die keine Software! (ich denke das ist wichtig) herstellt, erfindet in seiner Freizeit oder während der Arbeit (falls dies eine Rolle spielt) eine Idee bzw. ein Tool womit sich die Arbeit erleichtert und Prozesse einfacher werden.

Er stellt es irgendwann der Firma vor was er "erfunden" hat und das Tool wird dann später, weil es so gut ist, allen zur Mitarbeitern der Firma Verfügung gestellt. Er bekommt kein Geld dafür!!!! Es wird nichts vereinbart.

Wem gehört das Tool ... dem Schöpfer = Erfinder oder weil er es ja zur Nutzung angeboten hat ohne das vertraglich zu regeln der Firma? Quasi er hat es ja überlassen

Spinnen wir das mal weiter : die Firma findet das so gut, dass sie es anderen Firmen gegen jährliche Lizenz weiter verkauft .

Was meint Ihr? Wie ist die Lage?

Was ist wenn der Mitarbeiter die Firma verlässt???? - kann er die Rechte oder die Idee mitnehmen oder hat er die weil er das Tool überlassen hat (ohne Geld dafür zu bekommen) alles verwirkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?