Mbr auf USB Stick?


26.05.2020, 14:44

Edit:

Hat sich erledigt.

Ich war nur ein bisschen verwirrt ^^

2 Antworten

Das kommt darauf an.

Wenn Du direkt vom USB Stick bootest ist der Stick Dein Hauptlaufwerk und grub landet im MBR des Sticks.

Willst Du von der HDD booten und ein Multi-Boot einrichten landet grub im mbr der Kali-Partition. Sofern Du Windows 10 drauf hast landest Du erst im Wiondows Bootloader, dann im grub nachdem Du Kali ausgewählt hast.

Ich würde direkt vom USB Stick booten, dann wird die HDD nicht verändert und Du kannst Dir nichts zerschießen.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler und IT-Berater

Danke für deine Antwort!

Ich hab das vielleicht etwas schlecht erklärt.

Ich hab auf der hdd normal windows 10 drauf. Auf den USB Stick möchte ich Kali installieren, landet der bootloader jetzt auf dem mbr der hdd oder auf dem des Sticks?

Letzteres wäre mein Ziel.

0

GRUB wird dorthin geschrieben, wo Du es hin haben willst. Der Speicherort ist nicht relevant, solange der Bootloader des Bootlaufwerkes ihn finden kann, sofern GRUB nicht dort steht.

In der Kali Installation lässt sich aber soweit ich weiß der Speicherort des grub nicht auswählen.

0

Was möchtest Du wissen?