3 Antworten

Hallo :)

Jap, das ist normal.. denn das Ding gilt als unverkäuflich und unzuverlässig, was die Preise drückt -------> der Mazda RX-8 ist ein sehr empfindliches Auto mit extravaganter Technik & eher was für absolute Fans. Durch den Wankelmotor und den zu erwartenden sehr hohen Spritverbrauch wird er im Unterhalt extrem teuer & ist auch nur von Spezialisten zu warten und zu reparieren. Auch der Ölverbrauch ist berüchtigt hoch.

Die RX-8 kranken meist an Besitzern, die die technischen Eigenheiten & die Anforderungen des Kreiskolbenmotors nicht kennen & deswegen die Autos aus Unwissenheit verheizen. Schade eigentlich, denn er ist ein schickes Auto.

Beim NSU Ro-80 war das damals schon genauso.. einer meiner Onkels hatte mehrere nacheinander & bekam sie Anfang der 80er nachgeschmissen für 'n Appel und 'n Ei -------> und der zweite Austauschmotor sei die Regel gewesen, weil viele damals nicht wussten, wie der Wankel zu fahren ist.

Ich kann vom RX-8 nur abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RefaUlm
03.02.2017, 05:20

Ja das ist echt schade aber leider ist es genauso wie du schreibst 😢

2

Vergiss den RX-8 lieber, mit dem hochempfindlichen, einzigartigen Wankelmotor ist der nur etwas für Wankel-Experten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der hat den wankelmotor

ich hatte mal einen rx7, kann ich nicht empfehlen

der motor verbraucht mehr benzin, als ein gleich starker ottomotor

wenn du etwas am auto hast, bekommst du schwierig günstige teile, weil der wagen selten ist

reparaturen sind bei exoten auch immer teuer

ich würde ihn mir wirklich nicht kaufen

für 4-5000 bekommst du vernünftige 5er bmw, die sind etwas günstiger in der reparatur und im verbrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfjkll
03.02.2017, 01:41

Die rx7 waren noch dazu wesentlich besser als die rx8. Niemals einen rx8 wenn ich kein Langzeitprojekt plane bei dem das Auto nach 1Jahr Projektdauer einen anderen Motor hat.

1
Kommentar von RefaUlm
03.02.2017, 05:19

Der RX-7 ist genial, du musst bedenken das es ein Kreiskolbenmotor ohne Leerhub arbeitet, also braucht er im Gegensatz zum normalen Ottomotor der zwei Umdrehungen des Zylinders für einen kompletten Ablauf nur eine einzige Umdrehung! Das heißt er verbraucht mehr Sprit aber erzeugt auch mehr Leistung als ein Ottomotor mit ungefähr vergleichbarem Hubraum. Außerdem musst du bedenken das die letzte Generation vor über 20 Jahren gebaut wurde...

Der Motor und Wagen hat durchaus Potenzial...

0

Was möchtest Du wissen?