Mazda rx8 2004?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :)

Der RX-8 ist ein sehr empfindliches Auto mit extravaganter Technik & eher was für absolute Fans. Durch den Wankelmotor und den zu erwartenden sehr hohen Spritverbrauch wird er im Unterhalt extrem teuer & ist auch nur von Spezialisten zu warten und zu reparieren. Auch der Ölverbrauch ist berüchtigt hoch.

Viele sehen nur den niedrigen Kaufpreis vergessen aber die extrem hohen Unterhaltungskosten dieses Wagentyps.

Die RX-8 kranken meist an Besitzern, die die technischen Eigenheiten & die Anforderungen des Kreiskolbenmotors nicht kennen & deswegen die Autos aus Unwissenheit verheizen. Schade eigentlich, denn er ist ein schickes Auto.

Beim NSU Ro-80 war das damals schon genauso.. einer meiner Onkels hatte mehrere nacheinander & bekam sie Anfang der 80er nachgeschmissen für 'n Appel und 'n Ei -------> und der zweite Austauschmotor sei die Regel gewesen, weil viele damals nicht wussten, wie der Wankel zu fahren ist.

Ich kann vom RX-8 nur abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RexImperSenatus
04.11.2016, 02:14

Da war ich noch klein ! Kenne den Ro 80 also nur vom Sehen und den Spruch:  RO 80 - gekocht 160 :-)    Mein erster war ein NSU Prinz1000 C in Jagdgrün - tolles Auto, klein, aber ausreichend, und unverwüstlich - war ein schönes Auto !

Aber mal aus Neugier, wenn Du Lust hast, gestatte mir eine Frage - warum und WIE fährt man einen Wankel anders - auf was muss(te) man da achten ? Schon mal Danke in Voraus !!!

1

Was möchtest Du wissen?