Mazda RX 8 (Wankelmotor) - Als Erstfahrzeug?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast Dir die Frage schon selbst beantwortet. Das sind auch die Gruende fuer dss niedrige Preisniveau vieler Angebote.

Jeder Motor sollte warm sein, bevor man "reinlatscht"! Öl fressen alle Kreiskolbenmotoren, das liegt am Aufbau des Motors, da man die 3 Verbrennungskammern nicht 100%tig dicht bekommt. Sprit schlucken die Dinger ebenfalls ordentlich ( 13 - 14 Liter/100 Kilometer ). Richtig munter werden die "Kisten" erst ab 4500 U/min,- dann allerdings richtig! Deshalb heissen RX8 auch "Drehorgel"! Für Anfänger ist der Platzda nichts. Heckschleuder und das neigen zum Übersteuern muß man mögen ( und beherrschen ). Verbrauchs- und Wartungskosten sind - gelinde gesagt - SAUTEUER!

Andererseits sind die Motoren sehr laufruhig und die hinteren "Selbstmördertüren" ( gehen gegen die Fahrrichtung auf ) sind sehr praktisch.

Vielen Dank!

0

Das Für und Wider ist keine Frage, ob es sich um das erste eigene Fahrzeug handelt.

Die Frage sollte eher lauten, ob die Vorteile die Nachteile überwiegen. Das gilt dann auch für das 10. Fahrzeug, das man sich kauft.

Den Motor warm fahren muss man immer. Ob man überhaupt 'richtig Gas geben muss' sei mal dahingestellt. Mit Gewalt kriegt man Alles kaputt.

Mazda RX-8 brauchbar oder nicht?

Also den RX 8 bekommt mann mit wenig km und im guten Zustand ab wenig Geld Hat das ein Grund oder haben alle nur angst von den Wankelmotor? Habe gehört das der Wankelmotor wohl nicht so lange hält stimmt das ? Wenn man ihn gut warm fährt mußte er doch eigentlich auch lange halten

Oder ist er in der Versicherung so teuer ?

Eigne Erfahrungen gerne gesehen ! Danke im voraus

...zur Frage

Wie könnte man den Wankelmotor verbessern?

GIbt es da irgendwas, was man verbessern könnte um ihn effektiver zu machen?

...zur Frage

Mazda RX8 Eure Erfahrungen mit dem Auto

Hallo! Ich möchte mir demnächst endlich mal ein neues Auto entönnen. Da ich ein großer Fan von japanischen Autos bin habe ich mich für den Mazda RX8 entscheiden. Mir gefällt einfach das Design des Autos und die Interieur ist auch sehr schick. Nun habe ich allerdings sehr viel schlechte über dieses Auto bzw. den Wankelmotor gehört. Angeblich soll er sehr anfällig sein. Außerdem soll er viel Sprit und Öl nehmen. Das mit dem Sprit/Öl ist mir allerdings relativ egal. Wenn man sich ein Sportauto gönnt, dann sollte man davon ausgehen, dass der Spritkosten höher sind als bei nem 100PS Familienauto. ;) Nun möchte ich mal von euch wissen, wie ihr dieses Auto findet bzw. was ihr für Erfahrungen damit gemacht habt!

Schonmal Danke im Vorraus! :) Gruß Kai

...zur Frage

Ist ein Smart (forfour 2005, 1.3L/1.1L) ein guter Erstwagen?

Ich würde gerne wissen ob ihr einen Smart forfour Baujahr2005 (1.3L order 1.1L) als Erstwagen empfehlen würdet - an die die erfahrung mit dem Fahrzeug haben. Ich frage mich halt ob das Auto sicher ist und ob es oft gewartet werden muss (ob es sehr anfällig ist). Zudem würde ich auch gerne wissen ob das Auto für längere Distanzen geeignet ist. Auch interessiert mich ob auf den rücksitzen genug Platz ist, da Smarts ja recht klein sind. Ich hoffe auf ehrliche Antworten, und eventuelle vorschläge (z.B. ein anderes Auto). Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Mazda RX 8 im Unterhalt!?

Hallo zusammen,

möchte mir diesen Sommer einen Günstigen gebrauchten Sportwagen zulegen. Preis sollte da im Rahmen von 6000-8000 euro liegen. Habe nun zuerst an den Nissan 350z gedacht, jedoch ist dieser etwas teurer und die Unterhaltskosten waren der Haupgrund, warum ich ihn doch nicht haben wollte! Dann habe ich an den Toyota Celica gedacht, mich aber im enddefekt doch für den Mazda RX 8 entschieden!

Nun hab ich beispielsweise einen kurzen weg (3km) bis zur Arbeit. Der Mazda hat einen Wankelmotor und im allgemeinen ist es ja bekannt, dass (vor allem Sportwagen) warm gefahren werden müssen. Allerdings möchte ich mir trotz allem einen Sportwagen holen.

Meine Frage an euch:

Unterhaltskosten vom Mazda RX8 ? Totales No/Go beim RX8 und Kurzstrecken wegen des Wankelmotors? Alternativvorschläge? (evt. doch den Celica oder andere?)

Ich Danke euch schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Erstwagen RX-8?

Also, ich bin 19 Jahre alt & hab seit meinem 17. Lebensjahr den Führerschein (BF17). Bin seitdem 2 Jahre lang mit dem Crossfire von meinem Vater gefahren unfallfrei. Bin die höhere PS Anzahl somit mittlerweile gewöhnt und wollte mir so langsam meinen ersten eigenen wagen holen, es soll der Mazda RX-8 sein. Nun meine Frage: Hat der Wagen häufigaufkommende Mängel oder andere negative Eigenschaften?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?