Mazda MX5 - Bj 98 - 1.9 Benziner - Auspuff und das Auto selbst zittert - kann mir da jmd weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das vibrationen durch  erhöhung des Reifenfdruckes  spürbarer werden ist völlig normal  den die Dämpfungswirkung der Reifen fehlt bzw ist reduziert.

Was bei tiefergelegten bzw mit härteren Dämpfern ausgestatteten Fahrzeugen häuffiger vorkommt  ist das Motorlagerungen  bzw alle lagerungen des Antrebsstranges  stärkeren Belastungen interliegen und mit dem Jahren  einfach aushärten bzw Dämpfungseigenschaften durch Alterung der Gummilagerungen verlieren. 

Zuerst mal prüfen ob nicht noch andere Ursachen  möglich sind deren Beseitigung eh  günstiger sein dürfte..

Man sollte dann also die lagerungen mal prüfen , nicht  nur auf Risse sondern auch auf aushärtung der Gummis  a was auch durch verlust der weichmacher im verlaufe der Zeiten eintritt.    wenn du  alle Fahrwerks und antriebstrang- Lagerungen austauschen lässt dürfte sich das Fahrzeug anfühlen wie neu gekauft.. aber das kann Teuer werden.. erst Preise einholen .

Ich habe zB. meine Hinterachslagerungen ( Benz  mod 2002 ) alle mal erneuern lassen  der Unterschied war beträchtlich.. Den Rest ( vorderachse ) werde ich auch noch machen lassen..   Joachim



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ALotQuestions
27.05.2016, 12:43

Hmm Okey. Hört sich zwar ziemlich beruhigend an, aber muss dazu noch eins ergänzen - habe auf alle 4 reifen die Luft stark mit einem Nadel raus genommen und es hatte sich kein bisschen etwas verändert :(

0

Was möchtest Du wissen?