Mazda 626 V qualmt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

soll vorkommen, kann nur der Auspuff sein ...

viel zu kurz; wie lautet die Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
00sevi 13.01.2016, 22:34

Habe seit nen halben jahr einen Mazda 626 V station wagon 2.0 liter bj 2000. Ich bin vor zwei Monaten zum TÜV und die haben mir gesagt Ansaugkrümmerdichtung ist Kaputt. Deswegen lief meiner auch immer unrund springende Drehzahl. Nun seitdem die Dichtung Neu ist Qualmt er Blau bis Weiss! Riecht aber nicht nach Öl sondern mehr nach Gummi oder sowas. Das Qualmen geht dann ca. 15-30 sekunden und ist dann weg kommt dann auch erst am nächsten Morgen wieder. Habe selber eine Ausbildung zum KfZ-Mechatroniker gemacht aber sowas habe ich noch Nie erlebt und auch keine Lösung für dieses Problem gefunden und mir kann auch keiner sagen das, dass bei einer Kilometer laufleistung von 155.000km Normal sein soll. Wenn Irgendjemand nur ansatz weise eine Idee hat wäre ich ihm sehr sehr dankbar. MfG R.

0

So eine Reisschüssel habe ich seit Jahren nicht gesehen. Bist sicherlich einer der letzten Besitzer, die noch so einen Wagen haben.

Und was das Qualmen betriffdt: etwas mehr Details, bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?