mazda 626 kerzenstecker verölt 2,5 i 24 v

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wie ich das verstehe hat der zwei oben liegende Nockenwellen (bei 4-Ventil-Kopf sehr warscheinlich) und zwischen den Nockenwellen sind die Zündkerzen in einer tiefen Mulde. Da keine Ablauflöcher vorhanden sind oder Diese verstopft sind können Flüssigkeiten die von oben rein laufen nicht ablaufen und stehen dann in dieser Mulde (oder Schacht).

Warscheinlich ist die Ventildeckeldichtung undicht und das Öl kommt so aus dem Zylinderkopf und läuft in den Kerzenschacht wo es nicht ablaufen kann.

Da würde ich Mal mit Pressluft reinhalten um das Öl auszublasen und nach der Ventildeckeldichtung schauen (bzw erneuern).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da steht Öl drin? Wenn die verölt sind, kann das an rissigen Ventilschaftdichtungen liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
machhehniker 28.03.2013, 06:23

Wenn Ventilschaftdichtungen defekt sind kann Öl aus dem Zylinderkopf in den Ansaug- oder Abgaskanal laufen aber doch nicht an die Zündkerze, oder nicht?

0
TurboTP 28.03.2013, 13:15
@machhehniker

Wenn der Stecker verölt ist, wird irgendwie das Öl and der defekten dichtung vorbei gedrückt . Berüht also die Kerne von unten an sich nicht. Wenn die Kerte unten verölt it, oder im Öl "steht" ist das was anderes. Aber wenn unterm Kerzenstecker öl ist würde ich auf Ventilschaftdichtungen tippen, oder der Fragesteller kann kein Öl einfüllen...

0
machhehniker 29.03.2013, 01:18
@TurboTP

Ich versteh trotzdem nicht wie Öl an einer defekten Ventilschaftdichtung vorbeidrücken soll und dann unter Kerzensteckern landen soll.

0
saalburg 31.03.2013, 04:09
@TurboTP

Ventilschaftdichtungen befinden sich im Zylinderkopf .Sie verhindern das Öl durch den Ventilschaft in den Brennraum fliesst.wie soll dieses Öl denn nach aussen in den Kerzenschaft auf den Kerzenstecker kommen\?Die ventildeckeldichtung kann ich auch nicht richtig auf Dichtheit prüfen ,da der ganze Ansaugkrümmer darüber liegt.Kann jemand sagen wie man die Ventildeckeldichtung tauschen kann ohne den ganzen Ansugkrümmer abzuschrauben? Mazda 626 2,5i 24v sechszylinder.

0
machhehniker 31.03.2013, 06:06
@saalburg

Das hatte ich gemeint, wegen Ventilschaftdichtungen kann Öl in den Brennraum oder Auspuff gelangen aber nicht an die Kerzenstecker.

Nun war ich von einem Reihen 6 Zylinder ausgegangen, hab wegen Deinem Problem mit dem Ansaugstutzen Bilder von Mazda 24v Motoren gesucht und angeschaut. Das ist wohl ein V6 mit 2DOHC. Bei der anderen Zylinderreihe könnte man warscheinlich den Ventildeckel so abnehmen, auf der Seite muss wohl tatsächlich der Ansaugstutzen ab.

1

Was möchtest Du wissen?