Mazda 6 ( GG1 Baujahr 2005 ) Hauptscheinwerfer H1 oder H3?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Nachrüstscheinscheinwerfern gibt es unterschiedliche Lampen.

Im Abblenddlicht hast du mit Sicherheit kein H3.

Die Lampenart ist nicht egal, sonst gäbs keine unterschiedlichen Bezeichnungen.

Am besten schaust du nach, was eingebaut ist.

Glühlampen mit Xenon-Effekt sind übrigens dunkler als die ohne. Und die Ausleuchtung ist bei nasser Fahrbahn schlechter. Warum willst du dir sowas antun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busadzija
08.02.2016, 21:51

ach das abblendlicht ist so oder so schon schlecht. wenn es schon so dunkel ist dann soll es wenigstens besser aussehen :D denkst du es könnte für das abblendlicht h1 und für die nebelscheinwerfer h3 sein ? sry kenn mich mit licht nicht so aus 

0

Was für ein Unsinn? H1 und H3 sind, wie im Namen enthalten, Halogen und nicht Xenon. Bei Xenon darfst als Laie NICHT eingreifen. Halogen haben einen Glühfaden, Xenon werden mit Hochspannung gezündet und arbeiten mit Lichtbogen. Am Xenon pfuschen ist lebensgefährlich,, da bekommst als normaler user nicht mal Ersatzlampen.

Gezündet wird mit 20.000V, das ist kein Scherz. Siehe: http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/licht/xenon.htm


Ganze andere Scheinwerfer bedingen eine neue Typisierung des Autos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?