Mazda 2 Bj 2009 Klimaanlage Kondensator defekt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Lamellen dienen zur Kühlung des Kältemittels in der Klimaanlage. Je mehr Lamellen fehlen, umso schlechter wird die Kühlleistung deiner Klimaanlage.

Diese Lamellen sind nur ganz gering mit den eigentlichen Kühlleitungen des Kondensators befestigt. Sie vergrößern die Kühloberfläche.

Das diese Lamellen nach 3 Jahren schon rausfallen, hat nichts mit Steinschlägen zu tun. Steine würden einzelne Lamellen nur verbiegen. Das hängt natürlich auch von der Geschwindigkeit und Häufigkeit des Einschlags ab.

Viele Autobahnfahrten mit hoher Geschwindigkeit sind da schon eine Belastung für die Kühler oder Kondensatoren.

Schlimmer dagegen ist der Salzfraß durch Streusalz. Da Kondensatoren und auch Wasserkühler aus Alu bestehen, hat das Salz einen großen Anteil an dieser Zerstörung. Dazu kommt noch eine ungeeignete Alulegierung.

Bei einem so neuem Fahrzeug sollte dieser Schaden noch nicht auftreten. Bei anderen (deutschen) Automarken sind die Kondensatoren noch nach 10 und mehr Jahren an den Lamellen tadellos. Diese Kondensatoren werden eher undicht, als das die Lamellen rausfallen.

Gruß Andy

diju03 06.01.2013, 14:25

Danke für deine Hilfreiche Antwort. Ich habe das richtig verstanden, es könnte schon ein Materialfehler vorliegen?

0
AnderlIX 06.01.2013, 15:09
@diju03

Natürlich kann ein Materialfehler vorliegen, aber dann nicht nur bei einem Kondensator, sondern bei einer ganzen Baureihe.

Es gibt bestimmt im Internet ein Mazdaforum. Da würde ich ich mal anfragen, ob dieses Symptom öfters vorgekommen ist und dem entsprechend handeln.

Evtl. kannst du bei geringer Kilometerzahl einen Kulanzantrag stellen.

Gruß Andy

0

Was möchtest Du wissen?