Maybach Exelero Teuer?

2 Antworten

Deswegen:
Mit der Markteinführung ihres neuen Hochgeschwindigkeitsreifens Fulda Carat Exelero
erinnerte man sich bei den Fuldawerken wieder an das historische
Projekt und nahm erneut Kontakt mit der Daimler-Marke Maybach auf.
Daraufhin wurde auf Basis eines Maybach 57 S das Einzelstück eines Sportcoupés gebaut, dessen Karosserie von vier Studenten des Studiengangs Transportation Design an der Hochschule Pforzheim entworfen wurde. Der letztendlich ausgewählte Entwurf stammt von Fredrik Burchhardt. Der Aufbau wurde vom Turiner Prototypenbauer Stola übernommen.

Was möchtest Du wissen?