Maxxi reifen auf mtb felge?

2 Antworten

MTB-Felgen im engeren Sinn gibt es nicht. Als technische Hilfe dient dir die ETRTO-Bemaßung der Felgen. 26 Zoll-Felgen haben das ETRTO Maß 559 mm Durchmesser. Dazu kommt dann noch die Maulweite der Felgen. Im MTB-Einsatz sind heute Felgen mit einer Maulweite von 18 bis 40 mm, die schmaleren sind in größerem Angebot vorhanden als die breiten. Auf breiteren Felgen sitzen die Reifen satter. Je breiter die Felge desto fester sitzt der Reifen, desto weniger neigt der Reifen in Kurven zum wegknicken.

Allerdings sind MTB-Reifen auch unterschiedlich breit, die mit einer Breite von unter zwei Zoll bleiben unbetrachtet, da sie einfach zu schmal für den MTB-Einsatz sind (ausgenommen Schlammreifen).

Reifen haben auch ein ETRO-Maß, Reifendurchmesser von 559 mm ist identisch, die Reifenbreite variiert zwischen 54 und 65 mm (Fatbike-Reifen ausgenommen). Reifen bis 2,25 Zoll (57 mm) können auf einer 19 mm breiten Felge gefahren werden. Für breitere Reifen sollte man breitere Felgen wählen. Jedoch kannst du auch 54 mm (2,1 Zoll) breite Reifen auf einer Felge mit 30 mm Maulweite fahren.

Bei jeder Reifenbreite kannst du dir jetzt den passenden Maxxis-Reifen heraussuchen - siehe www.bikemarketing.de

Da waren jetzt vielleicht viele verschiedene Maße und Tendenzen. Falls du weitere Fragen hast, schreib einfach nen Kommentar.

Was möchtest Du wissen?