maximalen flächeninhalt eines dreiecks berechnen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

formel fürs dreieck flächen berechnung wäre: (g (also a wenn man es so sieht) mal h( also die höhe von g bis B)) und das alles durch 2 

also die formel ist jetzt so zu sagen: (g mal h) : 2

Auf welche Weise können sich B und C denn verschieben? Ansonsten hat die Aufgabe kein Maximum, da die Dreiecke beliebig groß werden können.

also punkt b liegt auf der x achse und punkt c auf der geraden g

0
@KU5CH3L5UCHT1

Ok, auch das reicht nicht, je nachdem wo Punkt A liegt und wie die Gerade g ist, hat die Aufgabe immer noch kein Maximum. Etwas konkreter müsste es schon sein.

0

Die Formel musst du selber aufstellen, das ist die Aufgabe, und ohne mehr Informationen können wir dir dabei auch nicht wirklich helfen.

A × Höhe ÷ 2

Und was soll die Fragestellerin nun damit anfangen? Antworte mal ordentlich!

0

Was möchtest Du wissen?