Maxdome, Watchever oder warten auf Netflix?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich probiere seit ca. zwei Wochen Watchever aus. Maxdome fiel u.a. deshalb weg, da ich das Kündigungsverfahren etwas undurchsichtig fand.

Das Angebot an Serien und Filmen bei Watchever find ich bisher ganz gut, kämpf mich grad durch alle Staffeln Desperate Housewives. ;-) Leider kommt es ab und zu zu Abbrüchen, der Bildschirm wird schwarz oder der Ton ist im Stream kurz weg. Ist aber im Vergleich zu Beginn (da war es sehr viel schlimmer) schon besser geworden, offenbar wird an der Serverkapazität im Hintergrund fleißig gewerkelt.

Die ersten 30 Tage sind bei Watchever kostenlos, ich würds also auf jeden Fall mal ausprobieren.

Ich habe jetzt Netflix Amazon Prime Watchever und Maxdome ausprobiert

Bei Maxdome muss man per Fax oder E-Mail kündigen, das geht online nicht.
Ich habe es auch telefonisch versucht, jedoch war die Hotline
überlastet, da laut Maxdome zu viele angerufen haben. Da ich vermutet
habe das das eine Masche sein könnte, habe ich mich für ein Fax
entschieden, da man mich da nicht abwimmeln kann

Bei Fax muss man dann auf eine Sendebestätigung achten, um nachweisen zu können, das man rechzeitig gekündigt hat.

Ich fand die Auswahl bei Watchever nicht so mega, und bevorzuge Amazon
Prime oder Maxdome. Bei Netflix gibt es mehr Serien, das kommt dann eben
drauf an ob man viele Serien schauen will, oder mehr Filme.

Ich hoffe ich konnte helfen:)

Bei Amazon muss man einmal im Jahr ca. 45€ zahlen kommt aber auf einen monatlichen Preis von ca.4€ was einer der billigsten Preise ist.

Tipp: Wenn man sich z.B. Amazon teilt muss jeder nurnoch ca.2€ mntl. zahlen :D

0

Im Vergleich aller Video-on-Demand Anbieter im Internet ist und bleibt meiner Meinung nach Netflix der Marktführer. Die Navigation ist sehr übersichtlich, alles läuft sau schnell und in HD Qualität. Die Auswahl ist riesig. In Deutschland ist es problemlos und mit kleinen Umwegen legal zu erwerben. Man braucht sich nur ein kleines Plug-In im Browser installieren und schon läuft es. Kosten tut es ungefähr 6,00 EUR im Monat. Damit ist es die günstigste Lösung mit der besten Qualität. Einzig die sprachliche Barriere bleibt für deutsche Nutzer, denn alle Filme sind - wie im Ausland üblich - im O-Ton. Falls es mal nicht Englisch ist, gibt es englische Untertitel. Da ich Filme eh lieber im O-Ton schaue finde ich es klasse. Außerdem schult es die Englischkenntnisse.

Im Vergleich dazu sehen die deutschen Produktionen noch recht laienhaft aus. Lovefilm bietet aktuellere Filme, aber weniger Serien. Watchever hat sich eher auf Serien spezialisiert, dafür weniger aktuelle Filme. Maxdome setzt auf die Masse, viele Filme, aber wenige gute. Zudem lese ich in vielen Erfahrungsberichten von technischen Problemen, also dass es nicht flüssig läuft, Abstürze und Pixelfehler usw. Daher bleibe ich bei Netflix, bis sich eventuell mal ein ernsthafter Konkurrent entwickelt hat.

Wer Watchever mal günstig testen will kann hier ein nettes Weihnachtspaket für 6 Monate buchen: http://www.watchever.de/landing/computerbild-xmas

Hey, super, vielen Dank für die ausführliche Antwort!! Wusste nicht, das Netflix auch hier schon möglich ist...! Englisch ist kein Problem für mich, deutsche Synchros sind meistens eh Horror^^

0

Welches Browser-Plugin nimmt man da?

0

Für alle die das jetzt lesen, und für die das ein Auswahlkriterium ist: Inzwischen gibt es auch File in deutscher Sprache

0

Ob Netflix überhaupt nach Deutschland kommt, ist bisher alles sehr sehr vage. Scheint eine rechtliche Sache zu sein. Maxdome fand ich persönlich das Angebot bisher sehr schwach und ein kompliziertes Abo-System mit variierenden Paketen. Ich würde dir empfehlen die 30 Tage- Testphase von watchever in Anspruch zu nehmen, um das Angebot zu prüfen, welches in der Regel leider etwas zu wünschen übrig lässt und etwas zu selten aktualisiert wird. Aber vielleicht wirst du ja fündig. Mit 8,99€/Monat ist watchever preislich aber akzeptabel und unkompliziert.

Der Vorteil bei maxdome sind halt auch die Blockbuster, die aber extra kosten. Wenn du nur Serien schauen willst, kannst du maxdome nehmen. Bei Netflix sind zwar aktuell noch nicht alle Serien, dafür ist aber die Handhabung besser. Egal wo du z.B. auf dem Tablet aufhörst mit Gucken, wenn du auf dem Computer weiter schauen willst, erkennt Netflix das und spielt aber der Stelle einfach weiter. Absolut cool!

Und wenn du nicht schnell genug wegdrückst, geht auch schon die nächste Folge einer Serie los. Das ist schon gefährlich, weil man einfach weiter und immer weiter schaut.

Wenn du nur auf Blockbuster Bock hast, solltest du auch iTunes ausprobieren. Da ist das Angebot auch ziemlich groß, aber eben alles nur als Pay per view.

Außerdem sollte man checken, welches Portal auf dem TV über Internet verfügbar ist. Weil Laptop oder PC an TV anschließen ist echt veraltet. Einfach Netzwerkkabel an den Smart-TV und zurücklehnen. Macht mehr Spaß!

Das wichtigstes zum Schluss: alle Portale sind mitlerweile monatlich kündbar, also gehst du echt kein Risiko ein. Und wenn du bei maxdome z.B. kündigen willst, bekommst du von der Hotline noch mal ein Angebot, wo sie dir den Grundpreis halbieren. Einfach anrufen :)

Was möchtest Du wissen?