max zugelassene Arbeitszeit+Arbeitsweg in Deutschland

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kommt darauf an.

Warum pendelst Du? Hat der Arbeitgeber Dich versetzt? Liegt es in seiner Verantwortung?

Ich vermute mal nicht, in der Regel hättest Du das sicher geschrieben. Du hast Dir den Arbeitgeber und Deinen Wohnort also selbst ausgesucht. Es gibt kein Schutzgesetz, was andere Verpflichtet (einen Arbeitgeber) für Wohnort- und Arbeitsplatzentscheidungen die man selbst gemacht hat, zu zahlen.

Anders sieht es aus, wenn Du versetzt wurdest.

Was möchtest Du wissen?