Max-Kraft training für jugendliche

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich kann Dich verstehe. Wie gerne würde ich "go" sagen aber man hat als gestandener Sportler auch seine Verantwortung. Man kann ja auch nicht sagen, dass jeder Schaden nimmt. Es ist eine Minderheit aber auch dieses Risiko ist zu groß . Gerade, wenn man das ganze Leben noch vor sich hat. Wenn Du vernünftiger bist, als ich es mit 16 gewesen wäre, gibt es einen Weg. Das Risiko liegt nicht in der Trainingsdauer, sondern in den Belastungsspitzen und deren Häufigkeit. Vermeide Training im Bereich Maximalkraft - wird meistens mit 1 - 6 Wiederholungen gemacht. Trainiere mit maximal der Hälfte der möglichen Wiederholungen. Beispiel : Macht Du mit einer Belastung 10 Wiederholungen, so solltest Du damit mindestens 20 schaffen können. Schon bist Du auf der sicheren Seite. Und trainierst effektiv ohne nachhaltigen Schaden. Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Du kannst das mit dem Maximalkrafttraining indirekt probieren und zwar mit EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation). Da werden neue Trainingsreize durch Strom gesetzt und Du schonst dabei die Gelenke. Was auch ziemlich gut ist, ist schwimmen. Das ist eine optimale Trainingsergänzung zum Bodybuilding und in Deinem Alter auch ganz gut :)

Wie gesagt muskelmasse aufbau ist nicht mein problem das läuft. Schwimmen bringt ja nicht viel in sachen maximal kraft eher kraft ausdauer. Diese EMS sache :P muss ich mich mal schlau machen danke aber schonmal^^

0

Hallo, in deinem Alter bist du noch im Wachstum, jedes Maximalkrafttraining kann deshalb dein Wachstum beeinflussen, aus diesem Grunde rate ich dir davon ab, zu viele Gewichte zu nehmen!

Du kannst auch mit deinem Körpergewicht und leichten Gewichten, sowie der richtigen Ernährung gute Erfolge erzielen!

Alles andere würde ich nicht empfehlen! Es ist gut möglich dass dein Wachstum darunter leidet!

Gruss Nico

danke aber das war mir ja schon klar meine werte : größe 179 gewicht: 80kg kfa: 7% Ich habe meine wh anzahl von anfänglich 8-10 auf 13-15 umgestellt und mache immernoch fortschritte allerding lediglich im Bodybuilding . ein freund von mir ebenfalls 16 macht seit 2 jahren max kraft training also genau so lange wie ich allerding drückt er auf der bank ca 140 kg ich lediglich 70-80 und mein ziel jetzt ist funktionales krafttraining. aber wenn es keine möglichkeit des max-kraft trainings in meinem alter gibt würde ich mit calisthenics anfangen villeicht sagt dir das was ? wird man dadurch auch " stärker" im sinne von widerstandsfähiger und leistungsfähiger im kampfsport ?

0

Was möchtest Du wissen?