Mautgebühren Türkei nach Deutschland

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn sie aus der Türkei kommen , fahren sie durch Bulgarien , Serbien , evtl. Slowenien oder Bosnien u.H. Und Kroatien , Ungarn und Österreich .

Wie eine andere Nutzer schon erwähnt hat , bezahlt man bei einer Maut bis zu 11€ , aber öfters auch billiger . An der Türkisch-Bulgarischen Grenze Kapıkule muss man sich in einem Geschäft eine s.g. Vignette kaufen . Die kostet in der Regel 5€ .

Der Endpreis kommt auch drauf an , von welchen Routen man kommt , es gibt ja auch Autobahngebühren (je nach Streck 3-10€) . Also insgesamt mit 50€ sollte man mindestens losfahren , wobei man bei der Fahrt auch Nachtanken muss , das wiederum auch kostet . Wir fahren immer mit 1000€ los . Auch wenn von dem Geld noch was übrig bleibt . Sicher ist Sicher !

3

Danke für die Antwort.

Das heißt die Gebühren kann man einfach direkt vor der jeweiligen Grenze zahlen und braucht in der Türkei vor der Fahrt nichts zu zahlen?

Noch ne Frage: (was) braucht man für Unterlagen oder Formalitäten wenn man zum ersten Mal mit dem Auto mit türkischem Kennzeichen und türkischem Führerschein losfährt damit man durch Europa fährt und letztlich in Deutschland?

0
8

Richtig !

Zu deiner Frage : Wir bräuchten in der Regel nur den Führerschein , Pässe und Ausweis (Zur Sicherheit) und Die Unterlagen vom Auto .

1

Die Maut musst du in bestimmten Geschäften vor der Grenze kaufem

bulgarien hast du vergessen :D

ich war vor einer woche noch in der türkei und sind auch mit auto zurück gekommen !

zwischen 7 und 11 euro kostet maut pro land !!

asagi yukari 30-40euro fazla tutmaz

3

Ich habe nicht alle Länder genannt, du hast Recht :)

Sagol cevap icin, peki ücreti hep sinirlarda mi ödedin?

Da wir gerade dabei sind, habe ich noch ne Frage :D ein Auto das zum ersten Mal aus der Türkei losfährt Richtung Deutschland mit türkischem Kennzeichen und natürlich türkischem Führerschein, was braucht man sonst damit man durch Europa fährt und letztlich in Deutschland (ich meine nur zum Anfang, nicht das Umschreiben nach einer Zeit usw..) ?

0

Wie lange kann ich im Ungarn bleiben mit Aufenthaltstitel von DE?

Ich bin eine Türkische Masters-Studentin in Deutschland. Ich habe einen Aufenthaltstitel bis April 2017. Ich hatte ein “1-Semester im Ausland“ und jetzt bin ich in Ungarn für meine Ausbildung.

Ich reiste aus Deutschland nach Türkei am 04 Juli 2016. Ich blieb 2 Monaten in der Türkei. Danach bin ich aus der Türkei nach Ungarn gereist am 1ste September 2016. Ich studiere in Ungarn bis mid-Dezember.

1) Diese 6-Monatsregel gilt auch für meine Situation?

2) Was soll ich tun, um mein Aufenthaltstitel zu retten?

3) Ich kann im nächsten Monat aus Ungarn nach Deutschland kommen. Aber es gibt keine Passkontrolle oder Polizeikontrolle im Flughafen. Wie kann ich beweisen, dass ich nach Deutschland gekommen bin?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?