Maus trächtig ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal, ob sie wirklich schwanger ist (oder evtl krank), kann dir am besten ein Tierarzt sagen. Zum Tierarzt solltest du im Falle einer Trächtigkeit sowieso, da regelmäßig geprüfte werden muss, ob das Muttertier gesund und munter ist, später nach der Geburt sollte auch nochmal gecheckt werden und bei Komplikationen sollte man auch zum Notfall den Tierarzt anrufen.

Hoffentlich sorgst du eigenhändig dafür, dass der Nachwuchs früh genug nach Geschlecht getrennt wird und sie in erfahrene, bzw informierte tiergerechte Hände kommen und nicht zu irgendwelchen Kindern die sie einzeln in Gittergefängnisse stecken oder sie ohne dein Wissen verfüttern.

Zweitens, Farbmäuse hält man mind. zu viert, damit sich eine ordentliche Gruppenstruktur bilden kann und es Abwechslung in der Gruppe gibt. Hoffentlich wird das also noch korrigiert. (Aber bitte nicht aus der Zoo"fach"handlung. Anfänger brauchen keine körperlich und/oder mental kranken Tiere, die zu Spottpreisen angeboten werden. Zudem sollte man dieses tierschutzwidrig Geschäft [hinter der Zoohandlung] nicht mit Geld unterstützen.) Such dir bitte einen nagerkundigen Tierarzt. Und erkundige dich zur Vergesellschaftung, falls deine Maus nicht schwanger ist - was ich hoffe.

http://diebrain.de/ma-nachwuchs.html

P.S Hamsterwolle/watte bitte sofort aus dem Gehege entfernen. Das ist schwer verdaulich und damit können Sie sich Gliedmaßen abschnüren - verletzungsgefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darnasus10
10.07.2016, 23:51

Danke für die hilfreiche Antwort! Werde Morgen auch zum TA fahren und das abklären lassen. Werde soweit alles beachten und anpassen und bedanke mich für die Tipps!

0
Kommentar von skogen
11.07.2016, 08:58

Bitte, bitte! Ich freue mich sehr, daß du so einsichtig bist. Viele wollen erstmal noch diskutieren, weil sie sich (denke ich) angegriffen fühlen, dabei ist dies ja nicht böse gemeint. Viel Gesundheit deinen Mausis! Liebe Grüße (-:

0

Wäre schon möglich, dass sie schwanger ist. Am besten lässt du das aber von einem Tierarzt abklären, es könnte auch eine Krankheit sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darnasus10
10.07.2016, 23:08

Danke für die schnelle Antwort, werde ich definitiv machen und Morgen früh direkt zum TA fahren.

0
Kommentar von Calioniel
10.07.2016, 23:10

Das wird das beste sein. Viel Glück, dass es nichts schlimmes ist! :)

1

ich würde irgwie eher auf krankheit tippen. als symptom bauchwassersucht. daher bitte jetzt noch ab in die tierklinik mit der kleinen. denn sollte es das wirklich sein, ist das tier schwer krank

und bitte änder dringend die haltung.

1. hält man farbis mindestens zu viert
2. hamsterwolle hat nirgends (außer im müll) etwas zu suchen, die ist lebensgefährlich
3. wenn dir bei einem tier solche extremen veränderungen auffallen, in zukunft bitte sofort! zum tierarzt fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darnasus10
10.07.2016, 23:52

Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort! Wird erledigt!

0

Was möchtest Du wissen?