Maus Lag in Games auf neuem Notebook

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

na geil, erstmal danke für die antworten, hatte bisher kein plan von notebooks weil ich immer desktop pcs hatte.. aber, ich lag im krankenhaus und da stand sogar "gaming notebook" also dachtich passt schon xD

naja aber vllcht kann mir ja jmd mal erklären warum notebooks im gegensatz zu pcs so besch... sind, weil es hat ja nun fast doppelt soviel leistung wie mein alter rechner aber selbst bei spielen die auf meinem alten wunderbar liefen lagt hier die maus.. (hab vorhin mal farcry 1 rausgekramt..) das kann doch nich sein.. da muss doch irgentwas falsch gepolt sein oder so, also hat jmd n plan woran das genau liegt?! eine andere sache ist das bei allen games wo das mauslag auftritt, die maus ja sogar schon im menu lagt, wie kann das menu so extrem viel leistung fressen wenn sich da nichtmal was bewegt ausser der maus?! ich blick das nich xD

glaub ich ruf die tage mal beim hersteller an und frag den warum er sowas bitte als "gaming-notebook" verkauft.. weil mit gaming is hier so ja nich viel.. maus lag = unspielbar ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmpMan
06.10.2011, 14:53

Ein Notebook mit ner 5470 als Gaming Notebook anzupreisen ist eine Frechheit.

Für Internet und Office Anwendungen reicht das völlig aus aber nicht zum spielen.

Es gibt sicher Notebooks, mit denen man auch spielen kann sowas hier zum Beispiel. http://www.notebooksbilliger.de/schenker+xmg+u700+ultra+gaming+notebook+iv?refcampaign_id=0c59b7c191b6f18a10b2b1e157b4f1a8

Dann kannste aber deine Tastatur und Monitor trotzdem nicht so hinstellen wie du willst und es dir am besten passt. Wo hast du das Notebook denn gekauft? Ich glaub nicht, das Acer selbst den als Gaming Notebook bezeichnet.

0

Ein Notebook ist zum spielen, wie du schon gemerkt hast völlig ungeeignet. Notebooks sind thermisch ein Desaster und leistungsmässig immer einem Desktop unterlegen.

Bei deinem Notebook sind, je nach Ausführung, 2 verschiedene Mainboards verbaut. Die Grafikkarte ist aber bei beiden nicht upgradefähig. Das einzige was du tun kannst, ist den Arbeitsspeicher aufzurüsten. Besserer und/oder mehr Arbeitsspeicher helfen der Grafikkarte, da sie bei anspruchsvollen Anwendungen auf den Hauptspeicher zugreift.

Mein Tipp wäre das Notebook zu verkaufen, solange du noch was dafür kriegst und dir einen Mittelklasse Desktop zuzulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?