Maus in der Hausmauer in Altbau

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ruf den Kammerjäger.Jedenfalls muß das Tier da raus,denn wenn sie ein Kabel annagt kann es zum Kurzschluß und möglicherweise zum Brand kommen.Und sieh zu daß deine Lebensmittel immer gut verschlossen sind,damit die Maus davon nicht angelockt wird.Und achte auf peinliche Sauberkeit.Bist du sicher,daß es nur eine ist? Ich habe übrigens mal gelesen,daß Mäuse den Geruch von Pfefferminze nicht mögen

Ja bis jetzt ist das nur eine, aber wir hatten vor ca. 1 Jahr schon mal eine im Haus. Aber die war damals irgend wann von alleine weck. Und danke für den guten Pfefferminze Tipp. ;)

0
@IsabellLengel

Ich habe das halt mal gehört,kann aber nicht sagen,ob es stimmt.Und ich glaube Chlorkalk mögen sie auch nicht.Hast du den auch Kinder? Wenn ja,dann achte auch bei ihnen auf peinliche Sauberkeit.Mäuse können schlliesslich Krankheiten übertragen

0
@bijina

Zu deiner Frage. Ne ich hab keine Kinder.. Und ich hab damals die Maus mit scharfen Putzmittel vergiftet. Und man richt bis heute nichts mehr im Haus.

0

die Wand sprengen oder einen Kammerjäger beauftragen

Such das Mauseloch und stell eine Falle auf oder schaff dir eine Katze an,die erledigt das dann und beugt weiteren Mäusen vor.

Was möchtest Du wissen?