Muss ich streichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wie wurde die Wohnung übernommen, was steht im MV? 

schätze der Vermieter wird es so nicht hinnehmen. Starre Fristen im MV z.B Alle 4 Jahre ist das Wozi - alle 3 Jahre die Küche - das ist nichtig und es braucht nix gemacht werden - nur Besenrein hinterlassen

nienstock 02.04.2017, 15:28

die Wohnung wurde natürlich ohne ersichtlichen Schaden der Wände übernommen, alles war weiß.

0

Wenn im MV keine wirksamen Klauseln zu SR vereinbart sind, gilt, dass Verschlechterung des Zustandes oder Abnutzung der Mietsache mit der Miete abgegolten sind. Das hat zur Folge, dass die Wohnung lediglich besenrein zurück zu geben wäre.

Unterschreibe nicht das Übergabeprotokoll!

Ich habe jetzt so oft gehört das es das streichen nicht mehr gibt, selbst wenn es im Mietvertrag steht.

Das ist so nicht richtig.

Es kommt darauf an, ob Renovierungsklauseln vereinbart sind und dann, ob sie wirksam sind.

Schau mal hier rein:

https://www.haufe.de/immobilien/verwaltung/schoenheitsreparaturen/uebertragung-auf-den-mieter_258_142030.html

https://www.anwalt.de/rechtstipps/schoenheitsreparaturen-unwirksame-klauseln_051249.html

Das kommt etwas spät aber das kommt drauf an was genau in deinem Mietvertrag drin steht!

Was möchtest Du wissen?