maulwürfe / Plage

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hol dir ein paar Kinder aus der Nachbarschaft und lass sie auf deiner Wiese jeden Tag Fussball spielen. Die Geräusche und Erschütterungen mögen Maulwürfe überhaupt nicht und sie ziehen um.

Mach ein Maulwurfsloch auf,

kipp dann ne Flasche Drano Powegel (Abflussreiniger mit Natrium.. schlag mich tot, halt ner starken Lauge) da rein

anschließend kipp ne Flasche Harpic Max (WC Reiniger mit einer starken Säure) da rein

dann ein Eimer (10L) lauwarmes Wasser hinterher.

Dann schnell das Loch zu machen denn es entwickelt sich giftiges Chlorgas.

Das zieht durch alle Gänge und überlebt kein Maulwurf.

Richt dann angenehm nach Schwimmbad in deinem Garten ^^

Werther 28.06.2011, 08:07

Das klingt "verteufelt" gut. Ich werde das mal ausprobieren. Wenns hilft gibts ein Sternchen.

0

Gebrauchtes Katzenstreu in die Gänge geben.

Werther 28.06.2011, 08:08

Schon ausprobiert. Die lieben Kleinen bauen andere Gänge. Aber Danke

0

Hallo, habe alle Vorschläge mit Interesse gelesen. Und was war jetzt, nach gut zwei Monaten erfolgreich?

Ich weiß nicht mehr, was wir schon alles ausprobiert haben, es hat nichts wirklich geholfen.

Werther 13.08.2011, 17:07

Bei Allem was ich bisher unternommen habe ist das Ergebnis desaströs. Nichts hat geholfen! Und wenn ich mir überlege, dass "Vergiften" strafbar ist-- bis 12.000 €, dann geht mir der Tierschutz nun doch zu weit. Bei aller Liebe zu diesen niedlichen Tierchen! Ich weiß nicht was ich da noch machen soll. Wir können uns nur noch im Leid die Hände reichen!

Beste Grüße Werther

0

Fülle die Löcher mit Benzin und brenn sie aus.

Aber nur wenn dich keine Grünen, GreenPeace oder PETA Leute beobachten. :3

Werther 28.06.2011, 08:05

Die Explosion höre ich jetzt schon .

0

Was möchtest Du wissen?