Mauer aus Pflanzsteinen

1 Antwort

hey losch... wir haben...bei uns..auch..Pflanzsteine...und ja sie sind relativ häufig zu sehn...wahre Schmuckstücke kann man drauß machen...:-)Ein..Pflanzstein bek.man in der Regel..schon ab 2€ je nach Farbe und Grösse...wirds teurer...aber nicht viel:-)---wir haben unsere..direkt an der Grundst.grenze...und durften sie auch bis zu einer gewissen Höhe ..hoch bauen..ohne GenehmigungAber du solltest beim Bauamt nach den gegebenheitender Bauordnung in deiner Umgebung fragen,die sagen dir dann...Wie hochdu bauen darfst....bei uns ist es 1,25m...Ach ja...sie werden in Magerbeton..gesetzt(Die erste Reihe)die darauf gesetzten in der regel nicht,denn sie werden..dann ja mit Blumenerdeoder...Steine...wie DU selbst es möchtest gefüllt...so erhalten sie ausreichend Stabilität..Mfg Manou(Tochter...eines Maurers und einer Gärtnerin :-))

Welche Pflanzen eignen sich als Sichtschutz im Pflanztopf?

Wir haben auf unserem Grundstück an der Terasse nun diese runden Pflanzsteine bekommen. Dort wollten wir eigentlich einen Sichtschutz pflanzen. Nun haben wir aber gehört, dass der Platz in den Pflanzsteinen nicht ausreichend für eine Heckenpflanze wäre. Hat da jemand andere Erfahrungen gemacht, oder welche Alternativen gäbe es denn noch, einen Sichtschutz in Diese Pflanztöpfe zu pflanzen?

...zur Frage

Zaun-Höhe an offenem Carport

Unser Nachbar hat einen gemauerten Geräteschuppen und davor ein zu allen Seiten offenes Carport an unserer Grenze mit 3m Höhe gebaut. Nun möchten wir an der Grenze einen Sichtschutz errichten und zwar im Bereich des Carports bis zu der Unterkante des Daches (ca. 2,80m). Eine Einfriedung bei uns in Niedersachsen darf höchstens 1,80m hoch sein. Auch in diesem Fall, wo schon eine Grenzbebauung vorliegt? Sieht ein wenig komisch aus mit einer Lücke zwischen Zaun und Dach. Brauchen wir eine Baugenehmigung für eine Erhöhung?

...zur Frage

Hallo! wie hoch darf ich ein zaun oder einfriedung an meinem carport errichten es ist grenzbau

ich habe ein Carport mit Baugenehmigung auf der Grenze errichtet damit ich ruhe vor den Nachbarn habe und zeitgleich Sichtschutz habe ich in den Zwischenfeldern ein beidseitigen Zaun gesetzt nun gehen sie mit einem Anwalt dagegen an und wollen mich zum abriss des Zaunes bringen wie kann ich mich wehren ??? es eilt sehr sie machen mir das leben zur Hölle ich wohne in der Wesermarsch

...zur Frage

Lassen sich Pilzsporen(im Garten an Pflanzsteinen) mit Essig beseitigen?

Möchte meine Pflanzsteine wieder bepflanzen und dabei ist mir aufgefallen das die roten Pflanzsteine weiße Pilzsporen in den Poren haben,wie können dieWirksam entfernt werden? Ich dachte mit Essig vielleicht?

...zur Frage

3Meter Sichtschutz auf Grundstücksgrenze möglich?

Hallo zusammen. Ich möchte gerne einen 3Meter hohen Sichtschutz errichten der direkt auf der Grenze verläuft. Mein Gedanke war ein 15m Stahlseil zwischen zwei Bäumen zu spannen und daran eine sogenannte Tennisblende daran aufzuhängen. Dieses Netz was bei Tennisplätzen aussen am Zaun ist. Warum das ganze??? Der Nachbar der ca. 15m von der Grundstücksgrenze eine Dachterrasse hat ist sehr aufdringlich und neigt dazu uns zu stalken. Seine Terrasse hat ca. 3m höhe plus seine Körpergrösse von 1,80m hat er einen Prima Rundumblick auf unser Grundstück. Unsere Hecke ist 2m hoch und bei weitem nicht ausreichend. Wenn wir bei uns auf der Terrasse sitzen müssen wir 3m hinter der Hecke sitzten um Sichtschutz vor Ihm zu haben. Zudem werden von dort oben Bilder geschossen und wenn man ihn darauf anspricht sind es immer nur die Vögel die Fotografiert werden. Was kann ich machen, was darf ich machen?

...zur Frage

Gartenmauer zum Nachbarn wer muss verputzen? Höhe?

Hallo Hallo,

folgende Frage mein Nachbar liegt mit seinem Haus auf der linken seite von meinem Haus gesehen, wer muss die errichtete Mauer von seiner Seite aus verputzen ? Das Bauamt in Niedersachsen hat mir folgendes gesagt der Nachbar der links liegt muss immer seine Seite selbst verputzen und eigentlich auch die Mauer errichten oder eine andere Lösung als Vorschlag erbringen. Ich habe jetzt vor einem halben jahr die Mauer gezogen da ich den alten Maschendrahtzaun nicht mehr sehen konnte.

Jetzt meldet der lieber Nachbar sich zurück und möchte das ich seine Seite verputze und streiche . Desweiteren stören ihn meine nicht angeschlossen deko Lampen auf der Mauer weil sie wohl die Mauer Höhe überschreiten würden. Das Bauamt hat mir geraten abzuwarten und meinte ab dem 1.11.2012 darf in Niedersachsen die mauer auf 2 Meter ohne Baugenehmigung gezogen werden momentane Höhe 1,78.

Und noch eine Frage von welcher seite erechnet man die Höhe ? Da ich jetzt auf sein Schreiben antworten muss bräuchte ich das Baugesetz schriftlich.

PS der Nachbar hat mit mehreren Leuten ärger in der Nachbarschaft wegen Baugeschichten die ihm nicht passen , er selber wohnt in seinem Objekt nicht (2 Familienhaus voll vermietet)

Auf Antworten würde ich mich freuen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?