Matheproblem?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist ein Rechteck mit Seitenlängen 110m und 80m (Kreisradius) und zwei Halbkreise mit gleichem Radius, also ein Kreis. Rechnung:
100*80+(40^2)*pi

Falls bei b) dann noch Probleme sind, kommentier einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Othiz
22.10.2016, 12:44

110*80+(40^2)*pi natürlich, nicht 100.

0

Die Länge des Vierecks ist einfach 80m, da der Radius in dem Viertelkreis, der sich in den Ecken befindet, immer gleich ist.

Und der Radius beträgt 40m, also beträgt die Länge 80m. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :) 

LG Willibergi

PS: Der Flächeninhalt des Viertel-, nicht des Halbkreises, muss mit 4 multipliziert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?