matter Edelstahlhahne angegriffen von Antkal :-(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kein Schleifpapier nehmen, sondern Stahlwolle (nass oder geölt). Die ist nämlich weicher als Edelstahl (oder Chrom) und greift die Oberfläche nicht an.

Wenn es KEIN verchromter Hahn sondern wirklich ein Edelstahlhahn ist, kann der durch mühsame Schleifarbeit mit feinem Schmirgelpapier neu geschliffen werden.

Dazu den Hahn abbauen und per Hand mit feinem Schleifpapier (ab Korn 280) schleifen, die Schleifkörnungen nach Entfernung der Ätzspuren dann immer feiner wählen, zum Schluss das feinste Schleifpapier (Korn 800 und mehr) nass verwenden.

Das ist viel Arbeit, ermöglicht aber ein einwandfreies Ergebnis.

Zukünftig keinen Chemiekram sondern nur noch Zitronensäure zum Entkalken verwenden !

Nein ich glaube nicht. Du kannst es vielleicht mit einer Politur versuchen.Aber ich bezweifle, das das was bringt.

Was möchtest Du wissen?