Matte zwischen Aquarium und Unterschrank nötig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

wenn du ein Aquarium der Firma Juwel hast, dass in so einem Rahmen steht, dann darfst du keine Matte zwischen den Rahmen und den Unterschrank legen - sonst stört das die ganze Konstruktion. Die Juwel-AQ sind extra so konzipiert.

Hast du ein reines Glas-AQ, dann würde ich immer zwischen den Glasboden und den Boden des Unterschranks eine solche Matte legen. Denn bereits einige kleine Unebenheiten z.B. in der Platte des Schrankes können dazu führen, dass der Glasboden des AQ (wenn es befüllt ist) brechen kann.

Gutes Gelingen

Daniela

Dani kannst du mir das mit dem Juwel erklären ? Das ist etwas was ich nicht kenne, aber genaueres darüber erfahren möchte. Danke.

0
@mikewolf

Hallo Wolf, wirklich erklären, warum es so ist, kann ich dir auch nicht. Ich weiß aber, dass die Firma Juwel dies bei ihren AQ und auf ihrer HP so propagiert

http://www.juwel-aquarium.de/de/faq601.htm

Wir haben vor zwei Jahren für meinen Sohn ein gebrauchtes Juwel Rio 400 gekauft - der Vorbesitzer sagte uns, dass man keine Unterlage benutzen soll. Ich wollte dies nicht glauben und habe mich mit Juwel in Verbindung gesetzt.

Die AQ stehen in einem Sicherheitsrahmen, außen als Kiesblende ausgebildet, unter dem Glasboden sind aber Streben, die von einer Seite zur anderen gehen, in der Breite. So kommt das Glas nirgendwo mit der Platte des Unterschranks in Kontakt. Dieser "frei schwebende" Glasboden bei dem Gewicht (immerhin 450 l Wasser) war mir äußerst suspekt - aber ich habe dann mal der Firma Juwel vertraut - ist ja immerhin keine No-Name-Firma und auch kein "China-Schei.."

0
@dsupper

Oje ich werde alt und hinke der Zeit anscheinend hinterher. Danke dir für die Erläuterung. Bekommst ein Obatzta Brot dafür.

0
@dsupper

Ja man lernt nicht aus, das funktioniert aber nur, wenn die obere Platte vom Unterbau stabil und eben ist, da es sonst meiner Meinung nach doch zu Spannungen kommen kann, wenn die Streben nicht gleichmäßig aufliegen!

0

Ist empfehlenswert. Oft ist die Platte von Unterschrank nicht perfekt eben. Oder die Bodenplatte des Aquariums. Das führt dazu, das das Aquarium nicht überall gleich stark aufliegt. Dadurch kann es zu Spannungen im Glas kommen. Eine Matte gleicht diese Höhenunterschiede aus und verteilt die Last gleichmäßig auf die ganze Fläche.

Verkehrt ist so eine Matte in keinem Fall , ich persönlich habe keine , da diese sonst mit Sicherheit schon voller Wasser und Salz gesaugt wäre... Hängt mit meinem Schrank zusammen , wäre jetzt zu umfangreich zu erklären wieso und weshalb...

Es ist meisten sehr gut eine Matte unter dem Aquarium zu legen. Ist nie verkehrt. Lg

würde ich an deiner stelle machen,zur rutschfestigkeit,und dann steht das aquarium auch sicher!! hol dir eine matte,ist besser! schlupfi

Was möchtest Du wissen?