Matrix zum Quadrat gibt Verteilung nach wieviel Jahren an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also du nimmst die Matix^t*Anfangsverteilung. t entspricht hier der Zeit. Je nach Aufgabe sind das dann Tage,Jahre,Stunden etc.Wenn du dieVerteilung nach einem Jahr wissen willst musst du einfach M*Anfangsverteilung rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nemadies
12.04.2016, 21:38

OK. Und wie ist das wenn man die Verteilung von vor zwei Jahren berechnen muss? Soll ich dann Matrix hoch minus 2 nehmen, da man ja die inverse Matrix bei einem ja nimmt, also hoch minus 1

0

Du solltest besser Mx = y schreiben, mit Mx = x bestimmt man die stationäre Verteilung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?