Matritzen: Stabile Verteilung. Wie Gleichungssystem lösen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Irgendwie fehlt das Bild..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieCoralle
13.04.2016, 15:01

Hab ich auch gerade gemerkt, da ist wohl ein Fehler untrlaufen...

Man sollte jedenfalls zur matrix

0.2    0.5    0.3

0.5    0.4    0.3

0.3    0.1    0.4

eine stabile Verteilung finden, also die Matrix mal einen vektor mit x y z gleich wieder einen vektor mit x y z 

Es ergibt sich das Gleichungssystem

1: 0.2x + 0,5y + 0.3z = x

2: 0.5x + 0.4y + 0.3z = y

3: 0.3x + 0.1y + 0.4z = z

4:      x  +      y +      z  = 1

Aber ich weiß nicht wie ich das löse :(

Rauskommen soll 

x = 34,7 %

y = 41.1 %

z = 24,2 %

0

Was möchtest Du wissen?