Matratze von Ikea. Empfehlenswert?

6 Antworten

Matratzen musst du selber ausprobieren und dich genau beraten lassen. Meine hat 800€ gekostet und auf einer noch teureren habe ich schlechter gelegen. Zu preiswert sollte sie aber nicht sein. Ob IKEA da die erste Wahl ist???

Ich war schon dort und hab mir die angeschaut. Angenehm zum liegen sind sie ja - finde ich. Aber die Haltbarkeit spielt auch eine Rolle. Meine jetzigen haben ca. 8 Jahre gehalten. Waren aber nicht die teuersten und das find ich okay. Aber das war vor 8 Jahren

0

Hi.
Meine Wahl wäre eine immer eine Taschenfederkernmatratze.

Bei Kaltschaum- und Latexmatratzen hatte ich stets das Problem des unzureichenden Feuchtigkeitstransports, sprich: Nachtschwitzen (insbesondere natürlich an Tagen wie diesen).

Bedenke bitte, daß bei einer angenommenen 10-jährigen Lebensdauer der Matratze ein Mehrpreis von - sagen wir mal - 100 Euro nicht sonderlich ins Gewicht fällt.

Und natürlich: Ausprobieren, gründlich ausprobieren!

Gruß, earnest

Also meine Ikea Matratze ist jetzt 2 Jahre alt und hält super! Kanns nur weiterempfehlen :-)

dürfte ich fragen welche du hast :)?

0

Ich würde ehrlich gesagt keine Matratzen von Ikea kaufen sondern lieber ein Fachgeschäft besuchen. Persönlich habe ich zwar keine Ikea-Matratze (sondern eine vom Dänischen Bettenlager, die schon nach 6 Monaten anfing, eine verdammte Mulde auszubilden), aber Bekannte mit Ikea-Matratzen waren nie wirklich begeistert.

Was möchtest Du wissen?