Mathestudium kein Anschluss weil zu viele abbrechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst Freunde finden, die auch länger bleiben. Die meisten brechen in den ersten zwei Semestern ab, zumindest war es bei uns so.

Es wird während des Studiums dein kleinstes Problem sein, ab und zu die Freunde zu wechseln, für die du sowieso vermutlich kaum Zeit haben wirst. Ein Studium ist heute nicht mehr so wie in der guten, alten Zeit, - schön geruhsam und beschaulich.
Außerdem habe ich mir sagen lassen, man könne online viele, viele Freunde haben.
Nix gaudeamus igitur.

Ich studiere Jura und bei mir haben auch gleich am Angaben 60% wieder aufgehört. Leider auch sehr viele gute Freunde, aber da kann man eh nichts machen. Aber ja, mit den "Guten" befreundet sein hilft da schon..

Ich studier auch Mathe und die Leute aus meiner Gruppe sind von anfang an dabei und haben auch nicht vor aufzuhören. Die allergrößte Mehrheit der Abbrüche passiert im 1. Semester, danach kannst du dir ruhig eine feste Gruppe suchen.

Was möchtest Du wissen?