Matheschulaufgabe problem

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

(Ohne Taschenrechner: )

Rechnung für Alexander:

2 1/2 % von 480 =

5/2 % von 480 =

(5/200) * 480 =

(1/40) * 480 = 12 (€);

Rechnung für Nina:

1,75% von 600 =

7/4 % von 600 =

(7/400) * 600 =

42/4 = 21/2 = 105/10 = 10,5 (€)

Ergebnis: Wenn sonst nichts in der Aufgabe steht, ist deine Lösung richtig, die angegebene Lösung falsch.

psychironiker

Wo ist das Problem? - 2 Geldbeträge, 2 Zinssätze: ergibt 2 absolute Zinsbeträge. Und einer ist halt größer als der andere .. wären beide gleich: auch egal: die Antwort wäre 'keiner' .. Was willst du also noch weiter rechnen?

Steht in der Aufgabe ein Zeitraum?

Ein halbes Jahr lang, für 6 Monate, 180 Tage lang.


Dein Ergebnis ist richtig, wenn das Geld ein Jahr lang angelegt wird.

EmiTako 20.01.2013, 21:41

nein kein zeitraum

0

wer erhielt mehr zinsen?

Lösung: Alexander :-))

Du hast richtig gerechnet, vermutlich wurde die Aufgabe geändert, aber die Lösungsangabe nicht.

Was möchtest Du wissen?