Mathematische frage?.......m?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du es Dir aufmalst, siehst Du, dass Du nach Einzeichnung der Diagonalen ein rechtwinkliges Dreieck erhälst, und da gilt a²+b²=c², wobei bei einem Quadrat a und b gleich sind (c ist Deine Diagonale), also c²=2*a² => c=Wurzel(2*a²)=a*Wurzel(2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Diagonale eines Quadrats ist immer a mal Wurzel 2. Das kann man mit dem Satz des Pythagoras bestimmen.

In Deinem Fall gilt dann:

d = 4 * wurzel 2 

d = 5,67 cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?