Mathematik,hilfe,Dreieck?

Mathematik  - (Schule, Mathematik, Dreieck)

5 Antworten

Vor ab ich kann die Skizze kaum lesen, trotz Brille, aber denoch:

a)
s =Seitenhalbierende d.h. 1/2 a =3,2
Wenn bei C ein 90grad Winkel ist, kannst du mittels Pythagoras die Seite b berechnen mit den seiten 1/2 a und s dann kannst du im grossen Dreieck mit Pythagoras die Seite die Seite c berechnen mittels den seiten a und b.

Die Winkel berechnet du mit Tan. Sin. oder cos.

Ich hoffe ich hab dir helfen können.

Gruß Ghost1404

Ich vermute in deiner Aufgabe geht es um den Sin und Cos Satz. Denke auch daran, dass die Innenwinkelsumme in jedem Dreck 180 Grad beträgt. Mit Hilfe dieser Tipps sollte es zu lösen sein 

Ich würde dir liebendgerne helfen. Leider ist die Zeichnung bzw. deren Beschriftung nicht zu entziffern (Bildqualität)

Aber im Großen und Ganzen wäre auch interessant in welcher Klasse du bist.
Denn sicher gibt es lösungsmöglichkeiten die ein Rechenniveau haben, welches nicht deiner Klasse gerecht wird.

Darf ich hier mit Sinussatz rechnen, oder sollte es "einfacher" sein?

Ja,wir rechnen mit dem sinussatz

0
@Jennasima22

Dann wird es rellativ einfach. Formel rausziehen, werte einsetzen und rechnen. Das machst n paar mal und alles ist gut ;)

Tipp: Die Summe alle Winkel in einem Dreieck beträgt 180°

Wenn du das Bild aber auch in lesbarer Qualität hast, rechne ich es gerne vor (Mit Erklärung)

0

Okay, ich habe es abgezeichnet,jedoch weiss ich nicht,wie ich ein Bild zu meiner Frage hinzufügen kann

0
@Jennasima22

Tippe auf Frage beantworten unten. Nicht hier auf kommentieren.

Ich schau dann später mal rein. Vermutlich eher morgen. Muss jetzt zur Arbeit :/

0

Was möchtest Du wissen?