Mathematikfrage zu Gurken und deren Verdunstung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke mal zur Grundanahme dieser Aufgabe gehört, dass die Rüben nur aus (99kg) Wasser und 1Kg organischer Stoffverbindungen, was auch immer besteht. Und dass durch das herumliegen, nur das Wasser weniger wird, sich der feste Anteil allerdings nicht verringert.
In Wirklichkeit würde das nämlich höchstwahrscheinlich verschimmeln und dann auch an Masse abnehmen.

Aber wiegesagt verdunstet nur das Wasser.

Das heißt, der Teil, der nicht Wasser ist, verändert seinen Anteil von 1 auf 2 %, absolut verändert er sich jedoch nicht, die gesamte Masse muss also halbiert werden, damit der Anteil des nicht veränderten verdoppelt ist.

Das heißt die Rüben wiegen 50kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oelfrosch
25.02.2016, 14:13

Es ging um Gurken in der Frage.

1

1% Festmasse = 1kg

99% Wasser = 99kg

nach "Trocknen": 1 kg Festmasse = 2 % -> 100% = 50kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?