Mathematik Zinsfaktor?

2 Antworten

t-te wurzel aus (k(t)/ko) = q

logarithmus brauchst du dafür nicht.

Mit dem Logarithmus

kannst du das bitte genauer erklären

0

Was möchtest Du wissen?