Mathematik, Winkel mittels sin und cos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sinus = gegenkathete (gegenüberliegende seitenlänge) : hypotenuse

cosinus= ankathete (die seite neben dem winkel) : hypotenuse

also bei dir: 3.5:7 (cosinus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kimizzle
20.04.2016, 15:45

oh und die seite kannst du berechnen, indem du 7²-3.5² rechnest

0
Kommentar von hinapoetica
20.04.2016, 15:47

ist das der Satz der Pythagoras? oh man... danke auf jedenfall ich probiers gleich mal :))

0

Der Winkel Alpha ist gegenüber der Seite a.

Es gilt: sin(Alpha)=Gegenkathete/Hypotenuse =a/b=3,5/7=0,5
=>Alpha=30°

Der dritte Winkel ist dann einfach 180°-90°-30°=60°
Der Rest funktioniert ja dann wieder wie Du schreibst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hinapoetica
20.04.2016, 15:54

bis 0,5 komm ich auch aber die Überleitung zu den 30° versteh ich nicht, wie machst du das?:o

0

hier üben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt hier Rechenregln wie:

- Sinus ist Ankathete geteilt durch die Hypothenus

- Cosinus ist Gegenkathete geteilt durch Hypothenuse

- Tangens ist Ankathete durch Gegenkathete

Bitte schau es zuerst nochmal nach, ich weiß es nicht mehr zu 100%...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hinapoetica
20.04.2016, 15:48

bisschen anders ist es schon, aber im Groben stimmts, danke jedenfalls :))

0
Kommentar von hinapoetica
20.04.2016, 15:52

Sinus ist gegenkathete durch hypotenuse und cosinus auch umgekehrt... Tangens denk ich auch andersherum ^^

0

Was möchtest Du wissen?