Mathematik... wie geht das?(Ungleichungen)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du rechnest theorethisch wie eine normal gleichung runter

2x+5>1/2x 2x-1/2x>-5 1,5x>-5
usw. das ergebnis ist dan halt nicht x=7 z.b sondern sind alle zahlen die größer als 7 wären bei x>7 also 7,000000...1, 7,0000....2 usw.

!!wichtig wenn du durch eine minus zahl teilst/multipliziert dann musst du das größer oder kleiner zeichen umdrehen!!

rechne wie mit = Zeichen

nur aufpassen: wenn du mit einer MINUSzahlr ( negative zahl) multiplizierst/dividierst dann dreht sich das < oder > Zeichen um!!!

Deine Lösungen für x sind dann zum Beispiel: L = alle x für die gilt x> 7

ok?

du könntest statt 1/2x auch 0,5x schreiben wenn du meinst..

Was möchtest Du wissen?