Mathematik: Was heisst ' Sichert die Eindeutigkeit des Wurzelbegriffs'?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Damit ist wahrscheinlich folgendes gemeint:

√4 = 2 ≠ -2

Obwohl 2² = (-2)² = 4, ist √4 = 2 und nicht -2. Die Wurzel einer Zahl (≥0) ist als positiv definiert, der Wurzelbegriff ist eindeutig.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

damit ist wohl gemeint, daß das Wurzelzeichen so definiert ist, daß die positive Wurzel gemeint ist und nicht die negative. So ist Sqrt (4) nur 2, aber nicht -2. Ist die negative Wurzel gmeint, gehört vor das Wurzelzeichen ein Minuszeichen.

Bei f(x)= Wurzel (x) wird dementsprechend nur der Zweig des Graphen in das Koordinatensystem eingetragen, der oberhalb der x-Achse liegt.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?