Mathematik, Vorzeichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

- (-1,5)² = -1 * (-1,5)² = -1 * 2,25 = -2,25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esra2102
01.11.2016, 14:45

Vielen Dank :)

0

Da kommt ein Minus raus :) -(-1,5)^2. man rechnet, da der Exponent als erstes immer verrechnet werden muss, (-1,5)^2 :) das sind dann 2,25. jetzt kommt das Minus, was vor der Klammer stand. Also -2,25.
Zum besseren Verständnis schreibe es dir so auf: -((-1,5)^2). Da siehst du dass erst der Exponent (^2) mit der vorderen Zahl (-1,5) verrechnet werden muss. Und da (-1,5)*(-1,5)=2,25 -> -2,25.. hoffe das war einigermaßen verständlich :) vergiss nicht aus - und - wird + und aus - und + wird - :)
Hoffe könnte helfen :) wenn du es nicht ganz verstanden hast, schreib nochmal in die Kommentare und ich werde versuchen es verständlicher zu erklären! Bei sonstigen Fragen, melde dich ruhig!
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esra2102
01.11.2016, 14:53

Bedanke mich vielmals auch bei dir , habe es verstanden :))

0

Da das Minus außerhalb der Klammer ist, ist das Ergebnis minus 1,5 zum Quadrat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxdariaaaaaaa
01.11.2016, 14:47

und das ist positiv

0
Kommentar von luisaohneo
01.11.2016, 14:57

Daria, immer zuerst die Potenz mit dem Ausdruck vor der Potenz verrechnen ^^ und das ist -1,5 :) -1.5^2 wird positiv, da hast du recht aber du vergisst, dass es vor der Klammer noch ein Minus gab.                        -((-1,5*(-1,5)^2)

2

(-1,5) zum Quadrat wird ein positives Ergebnis , welches du dann subtrahierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo steht das Quadrat bzw. was gehört alles zur Basis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?