Mathematik Vortrag über das Streumaß?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um eine Menge von Zahlen zu beschreiben benutzt man zunächst den Mittelwert und wenn man genaueres sagen möchte ein Streuungsmaß.

Das Streumaß gibt an, wie sehr sich die Werte unterscheiden.

Beispiel:

2,5; 3; 3,5 ---> Hat den Mittelwert 3

0; 3; 6 --> Hat den Mittelwerit 3

Aber ganz offensichtlich gibt es einen Unterschied zwischen den beiden Zahlenmengen. Die im zweiten Beispiel sind "unterschiedlicher", sie streuen mehr.

Nun könntest du her gehen, und für jede Menge die Abstände zum Mittelwert summieren. Damit sich Abweichungen nach oben und unten nicht aufheben, solltest du dir was überlegen, zum Beipiel a.) die betragsmäßige Abweichung summieren, b.) die Abweichung für jeden Wert vom Mittelwert quadrieren und dann summieren.

Was möchtest Du wissen?