Mathematik streckungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun, der Flächeninhalt eines Trapezes beträgt doch g * h, wobei g der Durchschnitt der beiden parallelen Seiten ist. Dieser beträgt hier 3 cm. Somit müsste die Höhe des Trapezes 8 cm sein. Nun nimmt der Abstand der beiden sich nicht schneidenden Seiten mit 8 cm um einen cm ab. Die Höhe des resultierenden Dreiecks müsste also 20 cm sein. Und ein Dreieck mit 20 cm Höhe und 2,5 cm Seitenlänge ist 25 cm² groß. Wie Du auf 12,245 cm² kommst, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaschenposttt
30.11.2016, 15:22

Ich habe nicht ganz verstanden wie du auf die höhe 20 cm kommst?

0

Das geht mit dem Strahlensatz:

DE/BC = höhe großes Dreieck/ höhe kleines Dreieck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatriziaV
30.11.2016, 15:09

ich hab auch 25cm^2 raus

0

Was möchtest Du wissen?