Mathematik seite a berechnen rechtwinkliges Dreieck?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Katheten stehen Senkrecht aufeinander, damit ist eine Kathete auch gleichzeitig die Höhe auf der anderen Seite.

Die Fläche eines Dreiecks = (eine Seitenlänge) * (Höhe auf diese Seite) / 2

Das ergibt eine Gleichung, die dann auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein rechtwinkliges Dreieck hat nur zwei Katheten (und eine Hypothenuse)

Falls die fehlende Seite die Hypothenuse ist, kannst Du rechnen: 

A = 1/2 * Kathete 1 * Kathete 2 

147 cm^2 = 1/2 * 2x * 3x                    /*2

294 = 6x^2                                         / :5

49 = x^2                                             / Wurzel

7 = x  (geg. auch -7, da es ein Dreieck ist, stimmt 7)

-> Da die beiden Katheten einen Hechten Winkel einschließen, kannst Du das so rechnen, weil eine Kathete dann sie Höhe darstellt

a^2 + b^2 = c^2

14^2 + 21^2 = c^2

-> c^2 = 637 -> c = 25,24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
horse02 27.04.2016, 16:06

Danke😊

1

Was heißt 2x - zwei 'x' oder zwei mal? Wenn letzteres: zwei mal was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
horse02 27.04.2016, 14:51

Nein 2  "x" Buchstabe

0
Tannibi 27.04.2016, 14:54
@horse02

die kürzere kathete ist 2x, die längere 3x



Ich meine, die längere Kathete sollst du berechnen.
Schreib doch mal die Aufgabe wörtlich hin.
0

Mit ner Formel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?