Mathematik quadratische Gleichungen :Bruchgleichungen?

...komplette Frage anzeigen Bruchgleichung - (Mathematik, Gleichungen, Bruch)

4 Antworten

Will man dass für beliebige Bruchgleichungen der Form

w / (v * x + u) + t / (s * x + r) = q / (p * x + o)

ausrechnen, dann -->

http://goo.gl/sSFNbw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1/(2x-3) - 1/(2x) = 3/(4x-6)

1/(2x-3) - 1/(2*x) = 3/ 2*(2x-3)      | gleichnamig machen

2x /(2x*(2x-3)) - (2x-3) / (2x*(2x-3)) = (3*x) / 2x*(2x-3))           | :2x*(2x-3))

2x - (2x-3) = 3*x

3 = 3x                 | :3

x = 1

Wenn du geschickt gleichnamig machst, brauchst du die Terme nicht ausmultiplizieren, sondern kannst erst mal kürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zuerst (4x-6) nach links und ausmultiplizieren. Dann den HN bilden und die 2 Brüche erweitern. Schauen, ob kürzbar. Dann HN nach rechts und du hast die Brüche beseitigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.mathepower.com/gleichungen.php

unten wird es erkärt, lies erst einmal das durch


und das Video ist auch sehr hilfreich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
28.10.2015, 20:29

Brint garnichts! Ist nichts über Bruchgleichungen!

0

Was möchtest Du wissen?