Mathematik, quadratische Funktion, ich brauche Hilfe beim lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Irgendwas hast du falsch abgeschrieben ; da ist keine Parabel, sondern zwei Geradengleichungen. Sicherlich soll es heißen:

f(x)=-4x²+1/2 und g(x)=2x+4, richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fLawLess4rm
13.11.2016, 20:58

vllt auch 1/2x^2 -4x +14

2
Kommentar von BenutzerinXY
13.11.2016, 21:07

1/2x^2 -4x +14

0

Hab eben erst gelesen was gemeint war..

Also eine Parabel 1/2x²-4x+14  und eine Gerade  2x+4

Für die Schnittpunkte einfach die 2 Formen gleichsetzen:

1/2x²-4x+14 = 2x+4    |*2  um 1/2x² auf x² zu stellen

x²-8x+28 = 4x+8     |-4x  |-8  nach Links

x²-12x+20 = 0

Jetzt pq-Formel

kommt raus: x1=2    x2=10   beides einsetzen in z.B. 2x+4  haste  (2/8) und (10/24)  also 2 Schnittpunkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenutzerinXY
13.11.2016, 22:25

wusste gar nicht das es so einfach ist.. Ein großes dankeschön, dass Du dir Zeit genommen hast :) 

0

Da ist keine Parabelgleichung dabei, schau mal nach, ob Du richtig abgeschrieben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?