Mathematik Probleme! bitte helfen! Ich weiß nicht weiter!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

a) 3+5+7+9+11+13+17+19+21+23+25/11 = 13,91 <--Mittelwert (Quartil)

Quartilabstand: 3=10,91 ; 5=8,91; 7=6,91; 9=4,91; 11=2,91; 13=0,91; 17=3,09; 19=5,09; 21=7,09; 23=9,09; 25=11,09

Zentralwert: 13+17/2=21,5

Spannweite: 22

Schreib das schonmal ab es folgt noch :)

okey Danke ;D

0

b) 7+7+10+10+12+12+15+15+18+18+20/11 = 13,09 <-- Quartil

Quartilabstand: 7=6,09; 10=3,09; 12=1,09; 15=1,91; 18=4,91; 206,91

Zentralwert: 12

Spannweite: 13

Oben ist der Zentralwert falsch, da sollte 13 hinkommen ;)

0
@Sensefull95

omg wirklich danke :)

Wir haben letztens mit dem Thema angefangen und ich bin einfach nicht mitgekommen :)

0
@Sensefull95

c) 5+6+24+28+56+58+75+78+79+85/10 = 49,4 <-- Quartil

Quartilabstand: 5=44,4; 6=43,4; 24=25,4; 28=21,4; 56=6,6; 58=8,6; 75=25,6; 78=28,6; 79=29,6; 85=35,6

Zentralwert: 56+58/2= 57

Spannweite: 80

0
@Sensefull95

d) 0+3+3+5+6+10+13+17+19+19+22+23/12= 11,67 <--Quartil

Quartilabstand: 0=11,67; 3=8,67; 5=6,67; 6=5,67; 10=1,67; 13=1,33; 17=5,33; 19=7,33; 22=10,33; 23=11,33

Zentralwert: 10+13/2= 11,5

Spannweite: 23

Also ich hoffe es hat dir geholfen, bei meiner Lehrerin hätte ich jetzt die volle Punktzahl, ich weiss ja nicht wie ihr es macht ;)

Sagst mir dann mal, ob es richtig war :D

Hab ich jetzt die Auszeichnung als hilfreichste Antwort verdient?

0
@Sensefull95

Echt super danke :)

Ja wir haben morgen Mathe und dann sag ich dir bescheid ob das richtig war oder nicht :)

0
@pinkeii

lüg net -.- toll jetzt hab ich es voll umsonst gemacht und du falsche hausaufgaebn gehabt -.- peinlich.. lösch mal die frage bitteee :S

0
@Sensefull95

geht leider nicht ;D

aber ich glaube die spannweite und der Zentralwert waren richtig ;D

0
@pinkeii

ich glaub auch eher das quartil war falsch, weil wir hatten kein quartil sondern mittelwert und abstand von mittelwert und da stand quartilabstand, hab ich gedacht das wäre das gleiche :S

0

Was möchtest Du wissen?