Mathematik Neue Wege 7: Wie ist diese Aufgabe gemeint?

Aufgabe - (Mathe, Aufgabe)

4 Antworten

Die Aufgaben sind einfach zu lösen. Unter jeder Tabelle sind 3 mögliche Gleichungen. Du setzt einfach x in die Gleichung ein und schaust, ob y raus kommt. Zu Kontrolle machst du das auch noch einmal mit einem anderen Wert. Wenn auch diese Gleichung korrekt ist, dann weißt du, dass diese Gleichung zu der Tabelle gehört.

Letztendlich hast du unten ja eine Rechenvorschrift/Funktion gegeben.

Diese sagt nichts anders aus welche Zahl x einer Zahl y zugeordnet wird (die Fachbegriffe lasse ich mal weg - die machen es nur komplizierter).

Das ist also vereinfacht gesagt nichts anderes als eine Rechenregel.

Wenn du das so verstanden hast siehst du das eigentlich auf den ersten Blick;

ansonsten hast du ja auch die x und y Werte gegeben und kannst sie in die Gleichungen einsetzen und dann ausrechenen ob das passt.

Wenn du da mit dem Verständnis generell Probleme hast solltest du nochmal mit deinem Lehrer reden obder deine Unterlagen nochmal durchschauen.

EDIT:

wie Schrubberx richitig geschrieben hat gehören alle Paare der Tabelle zurselben Zuordnung, d.h. die Zuordnungsregel muss für alle Paare der Tabelle passen.

Das habe ich beim ersten mal durchlesen irgendwie übersehen^^

0

Das schaut mir so aus als ob du einfach nur sagen müsstest welche der darüberstehenden Werte in welche Gleichungen reingehören. Du hast 4 WertPaarungen oben in der Tabelle und 3 Formeln pro Tabelle. Überprüfe welche der Gleichungen zu den oben angegebenen Werten passt & wo das Ergebnis stimmt. Das ist dann deine Lösung. Sprich:

y = 2x | Stimmt für 0|0 & 2|4, denn 2x2 ist 4 und 2x0 ist 0.

y = x * x | Stimmt für 1|1, 2|4 & 3|9

y = x + 2 | Stimmt für 2|4

Nun siehst du: Für alle 3 Gleichungen stimmt die WertPaarung 2|4 -> Deine Lösung

EDIT:

hat sich geklärt habe mich verlesen^^

0
@kayo1548

& ich habe mir die Aufgabe nochmal durchgelesen und diese so verstanden dass du für die Gleichungen unten den Eintrag in der Tabelle suchen sollst der auf jede Gleichung zutrifft. ;)

0

Was möchtest Du wissen?