Mathematik mit ökonomischer Anwendung als Leistungskurs?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich kann nur bestätigen, dass Mathe in der Oberstufe nochmal an Brisanz zunimmt. Ich war immer eine gute Schülerin, stand durchgängig so bei 2+ auf der Realschule. Am Abendgymnasium hatte ich mich dann auch für Mathe LK eingeschrieben- die erste Woche war so etwas von rasant, und ich kam überhaupt nicht mit, da habe ich schnell gewechselt. Wie das jetzt bei Wirtschaftsmathe ist, kann ich dir nicht sagen, habe aber auch mal gehört, dass es echt schwer sein soll, allerdings eher aus Kreisen, wo in dem Bereich an der Uni/FH studiert wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?