Mathematik: Logikfrage Multiple Choice

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hmm hab glaub nen fehler gemacht...

Hallo!

Habe deine Antwort eben noch uneditiert gelesen. Wie du siehst habe ich eine solche Tabelle oben bereits angelegt. Normalerweise mache ich auch diese PM-Logikrätsel in den Zeitschriften, die ja ähnlich aufgebaut sind.

Der Unterschied ist, dass ich bei denen immer zu einer eindeutigen Lösung komme (bei so einer Logikaufgabe finde ich die Möglichkeit, dass keine der Angaben richtig ist, absolut unnötig (man hat ja nur ca. 3min für die Beantwortung Zeit!)).

0
@Coolio637

Hallöchen! Also ich habe mir das ganze dann nochmal zu Gemüte geführt und habe, wie andere Antwortende auch, mehrere Lösungen raus. KDMSE ist definitiv eine davon. Lösung scheint falsch zu sein, da MDSEK für S nicht hinhaut, da S nicht auf Platz 3 sitzen darf. Aber MDESK geht. Also hätten wir schon zwei Lösungen. Falls dir noch was einfällt, sag bescheid.

PS: Die Tabelle ist definitiv ne effiziente Methode!

0
@mathgeek007

Vielen Dank für deinen Zeitaufwand. Es beruhigt mich, doch nicht komplett im Dunkel getappt zu sein ;)

0

Sicher, dass die Aufgabe so gestellt ist? Es gibt mehrere Lösungen. Eine:

Molly = 3 Dolly = 2 Sally = 4 Elly = 5 Kelly = 1

Thomas

Danke für die Antwort!

Ja, ist ganz sicher; die Aufgabenstellung ist 1:1 von der Beispielseite zitiert.

0
  • Sie haben alle einen sehr unkreativen Vater :D

Was möchtest Du wissen?