Mathematik in welchen Punkten kreuzt die gerade y=3x-1 die Achse des Koordinatensystems?=(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

je nachdem welche achse des koordinatenystems meinst, wenn du die y koordinate meinst, dann müsstest du für x 0 einsetzen, der wert der dann raus kommt ist der punkt an der die gerade schneidet, das kannst aber auch an der gleichung ablesen, bei -1 wird die y-achse geschnitten. wenn du aber den punkt bekommen willst, der die x-achse schneidet, dann müsstest du für y 0 einsetzten, dann hast du die stelle raus

Keine Hausaufgabenhilfe, aber ein Tipp:

Wenn die Gerade die x-Achse schneidet, dann ist an diesem Punkt y=0

Wenn die Gerade die y-Achse schneidet, dann ist an diesem Punkt x=0

Also: Setz diese Werte in die Gleichung ein und rechne aus!

Gemeint ist sehr wahrscheinlich die x-Achse oder? Denn die y-Achse wird bei so gut wie jeder Funktion bei der Stelle Null gekreuzt. Um den y-Wert zu berechnen setzt du einfach 0 für x ein. Dann kommt -1 raus. Also wär der erste Punkt schon einmal SP1(0|-1).Um herauszufinden, an welcher Stelle die Gerade die x-Achse berührt, musst du die Nullstellen berechnen. Also setzt du die Gleichung gleich 0.

3x-1=0

Das stellst du dann nach x um und bekommst so alle möglichen Nullstellen.In diesem Beispiel würd das so gehen

3x-1=0 | +1

3x=1 |:3

x=1/3

Den y-Wert hier auszurechnen wäre überflüssig, weil wir ja wissen dass es eine Nullstelle ist also lautet der zweite Schnittpunkt SP2(1/3|0)

Den Schnittpunkt mit der y-Achse kannst du direkt aus der Gleichung ablesen, denn in der allgemeinen Geradengleichung

y = m x + b

gibt b die y-Koordinate an, bei der die Gerade die y-Achse schneidet. Die x-Koordinate ist an dieser Stelle gleich Null. Der Schnittpunkt mit der y-Achse ist also ( 0 | - 1 )

.

Wenn die Gerade die x-Achse schneidet, muss ihr y-Wert dort gleich Null sein. Setze also den Term 3 x - 1 = 0 und forme diese Gleichung nach x um. Es ergibt sich x = 1 / 3. Der Schnittpunkt mit der x-Achse ist also ( 1 / 3 | 0 )

Wenn die Achse des Koordinatensytems gekreuzt wird ist entweder y = 0 (x-Achse) oder x = 0 (y-Achse).

Mit der Info solltest du das auch alleine lösen können, oder?

entweder

0 = 3x - 1

oder

y = 3 * 0 -1

welche achse? wenns die x Achse ist die Gleichung = 0 setzen und nach x auflösen ansonsten scheidet sie die y.Chse bei 0/-1

Trimilur 16.06.2011, 16:18

y=mx+b wobei m die Steigung der Geraden ist und b der y-Achsenabschnitt

0

Es kreuzt die y-Achse bei x = 0 und die x-Achse bei y = 0, denn da sind ja die Achsen jeweils. Das setzt du einfach ein:

y-Achsen-Schnittpunkt:

y = 3 * 0 -1 = -1, also ist der Schnittpunkt (0 ; -1)

(Bei einer Geraden wie hier kannst du das auch einfach ablesen, wenn du y = mx+b hast, dann ist b, also hier -1, der y-Achsenabschnitt)

x-Achsenschnittpunkt:

y = 3x -1 = 0

3x = 1

x = 1/3

Also ist der Punkt: (1/3 ; 0)

huhu danke euch jetzt hab ich es verstanden;)war immer mit so einer anderen rechenart durcheinander gekommen

Was möchtest Du wissen?