Mathematik Gleichungen mit Klammern+ Hochzahlen?

5 Antworten

Zuerst wird vereinfacht. (X+5)^2 =x^2 + 5^2= x^2 + 25

(x+9)(x+2)=x^2+2x+9x+18=x^2+11x+18

Dann hast du folgende Gleichung:

x^2 + 25 = x^2 + 11x + 18

Dann kürzt du die x^2 raus.

Übrig bleibt: 25=11x + 18

Subtrauere nun 18 von 25

7 = 11x

Jetzt musst du nur noch 11:7 rechnen. 

Das ist dann 1, 561 (ungefähr) habe Grad im Kopf gerechnet ; )

L=11/7

(x + 5)² = (x + 5) * (x + 5) = x² + 10x + 25
binomische Formel!!!

0

Links wendest du die 1. Binomische Regel an, rechts musst du ausmultiplizieren, d.h. jedes aus einer Klammer mit beiden aus der anderen Klammer.

x² + 10x + 25 = x² + 2x + 9x + 18   | -x²
       10x + 25 =          11x + 18      | -11x
        -x   + 25 =  18                       | -25
            -x      =   -7                       | *(-1)
                x   =  7

(X + 5)^2 = (x+5) * (x+5)
Bedeutet du musst x*x + x*5 + 5*x + 5*5 rechnen, alternativ

Binomische Formeln:
(a+b)^2 = a^2 + 2*a*b + b^2
(a-b)^2 = a^2 - 2*a*b + b^2
(a+b)*(a-b) = a^2 - b^2

Was möchtest Du wissen?